Kostenloser Inlandsversand ab 30,- €
Kauf auf Rechnung
1 Monat Widerrufsrecht
Sicheres SSL-Shopping
 

CannaWelt Pets - 10% CBD-Tropfen für Tiere

Heute haben wir für euch eine Produktvorstellung und einen Erfahrungsbericht zu den CannaWelt Pets CBD-Tropfen für Tiere. Vorab möchten wir darauf hinweisen, dass die Dosierung von Tier zu Tier anders sein kann oder der Wirkungsgrad je nach Einsatzbereich entweder maximal oder minimal ist. Jedes Pferd, jeder Hund und jede Katze reagiert anders auf CBD Tropfen. Bei ernsthaften Krankheiten, oder wenn Sie sich unsicher sind, sollte immer der Rat eines Tierarztes eingeholt werden!

Weitere Infos zum Thema: CBD für Tiere

Wir stellen hier die 10% CBD Tropfen aus der CannaWelt Pets - Reihe vor. Es gibt auch noch 5% CannaWelt Pets Tropfen, falls jemand eine geringere Dosierung testen möchte.

Allgemeines zu CannaWelt Pets - CBD Tropfen für Tiere

Das Produkt ist für die Anwendung bei Tieren bestimmt und soll oral verabreicht werden. Die CBD Tropfen sollen vor Gebrauch gut geschüttelt werden und sie sollen trocken, kühl und dunkel lagern. Zudem soll das Produkt innerhalb 2 Monaten aufgebraucht sein. Die Tropfen haben eine hohe pharmazeutische Qualität sind aber kein Arzneimittel. CannaWelt Pets CBD Tropfen zählen als Nahrungsergänzungsmittel für Tiere und ersetzen keinesfalls eine gesunde ausgewogene und gesunde Fütterung des Tieres. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge beträgt 0,5mg - 1mg CBD pro Kilogramm Körpergewicht des Tieres. Ein Tropfen enthält 5 mg. Hier mal Rechenbeispiel für einen Hund mit 40kg:

40 kg : 5 mg* = 8 Tropfen pro Tag bei 1 mg CBD
Bei 0,5 mg CBD ist es die halbe Menge (4 Tropfen)

cannawelt-cbd-tropfen-fuer-tiere

Inhalt der CannaWelt Pets 10% CBD Tropfen:

  • Bio-Hanfsamenöl 90% (8148 mg)
  • CBD-Extrakt 10% (1000mg)

 

Erfahrungen CannaWelt Pets CBD Tropfen beim Hund

Michael (einer der Betreiber von CannaWelt) hat die 10% Tropfen bei seinem Border Collie Rüden "Lobo" an der Nase angewendet. Der Hund hatte sich vermutlich einen Holzsplitter in die Nase gerammt, wodurch sich die Nase entzündete. Michael entschied sich bewusst für die Tropfen, weil er selbst Tag täglich mit dem Produkt arbeitet und er selbst von CBD Produkten überzeugt ist.

lobo

 

Lobo ist 10 Jahre alt und wiegt ca 20 kg. Die CannaWelt Pets Tropfen gab Michael morgens und abends auf ein Hanfpellet. Weiterhin wurde die Nase des Hundes 2 Mal am Tag mit 2-3 CBD Tropfen eingerieben*.

*Die Tropfen einfach auf den Zeigefinger tropfen und auf jeweiliger Stelle verreiben.

Micha's Grundgedanke war, dass das CBD von innen und von außen helfen soll. Nach ca. 10 Tagen, war die Wunde an der Nase komplett abgeheilt. In dem Fall war kein Medikament nötig, das dem Tier vielleicht anderweitig geschadet hätte. Das Schöne an den Tropfen ist, das sie Geschmacksneutral sind, sodass das Tier quasi gar nicht merkt, dass neben seinem Futter noch etwas anderes gefüttert wird. Bei manchen Medikamenten gibt es, auch bei uns Menschen, Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Hungergefühl oder auch Appetitlosigkeit.

Bei Lobo gab es keines dieser Symptome. Beim Auftragen der Tropfen hat Lobo nicht den Eindruck gemacht, dass es brennen würde oder komisch riecht.

Er hat außerdem gut gefressen, war agil, wollte wie gewohnt mit seinem Ball spielen und zeigte keinerlei Einschränkungen. Zudem ist Micha und seiner Familie positiv aufgefallen, dass er lieber ins Auto steigt (keine Stressanzeichen) und das er allgemein Wohlfinden ausstrahlt.

Übrigens ist ein Bestandteil von der Anwendung geblieben :) Lobo fordert sich sein Pellet Leckerli ein. Scheint zu schmecken :)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.