Im Angebot

Bio Kaffee Fedora 17 - mit ger. Hanfsamen

Sonderpreis

Normaler Preis €11,99
(€23,98 / 1 kg)
Größe

17 Zutaten: Arabica-Kaffee* 80 %
geröstete Hanfsamen* 20 %
*aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft

 Durchschnittliche Nährwertangaben:  pro 100ml:  pro Portion á 10g (1 Tasse / 200 ml)
Energiegehalt/Brennwert:  15 kJ / 3,75 kcal 30 kJ / 7,5 kcal
Fett:  0 g 0 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 0 g 0 g
Kohlenhydrate: 0,63 g 1,25 g 
- davon Zucker: 0,5 g 1 g
Eiweiß: 0,25 g 0,5 g
Salz:   0,01 g  0,03 g
Ballaststoffe:  1,38 g 2,75 g
Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Bio Kaffee Fedora 17 - mit ger. Hanfsamen verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Interessant für dich

CannaWelt Bio Hanfkaffee Fedora 17

Unser Hanfkaffee besteht aus Bio Arabica-Bohnen von Plantagen aus Peru. Kaffeebohnen aus Peru begeistern Kaffeekenner mit höchsten Qualitätsansprüchen durch ihr besonders feines Aroma. Bei niedrigen Temperaturen werden die Bohnen 14 Minuten im traditionellen Röstverfahren veredelt. Ergänzt wird der Kaffee mit gerösteten Bio-Hanfsamen der Sorte Fedora 17.
So entsteht ein aromatischer und vollmundiger Kaffee, mit wenig Säure und nussiger Note. Hanfkaffee Fedora 17 zeichnet er sich gerade durch ein mildes Tassenprofil aus. Er entfaltet sofort eine charakteristische Würze, bleibt dabei jedoch angenehm mild. Ein Bio-Hanfkaffee wie er sein muss!

Im Kaffeegeschmack findet sich tatsächlich auch die Vielfalt Perus wieder. Charakteristisch für Peru sind seine Vielzahl verschiedener Pflanzen und (Boden)Früchte. Oft werden in Mischkulturen neben Kaffeepflanzen auch Bananen, Papaya und Yucca oder Orangen, Mandarinen und Limetten angebaut. Es ist also nicht ungewöhnlich, dass Du in unserem Bio-Hanfkaffee auch Aromen dieser Früchte rausschmecken kannst.

Der hochwertige Kaffee aus Peru überzeugt aber nicht nur durch seinen außergewöhnlichen Geschmack. Dazu kommt der ökologische Gedanke, der den Kaffeegenuss abrundet. Die Kaffeebauern, von denen wir unseren Kaffee beziehen, pflanzen Kaffeebohnen nachhaltig an, wobei sie auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel verzichten. Auch heute noch befindet sich der Großteil der Kaffeefarmen von Peru in schwer zugänglichen Wald- und Berggebieten, was den Einsatz groß angelegter Verarbeitungsmethoden und Maschinen erschwert bzw. unmöglich macht. Deshalb sind bis heute noch nur Handernte und natürliche Düngung möglich. Die Kaffeebauern pflegen ihre Anbaugebiete und achten auf die Umwelt. Der bestmögliche Schutz von Wasser, Boden und Luft steht beim Anbau von unserem Kaffee im Vordergrund.


Geschmack:
vollmundig, nussig

Mahlung:
gemahlen

Zubereitungsempfehlung:
Pro Tasse einen gehäuften Teelöffel.
Wir empfehlen die Zubereitung in einem Kaffeebereiter (French Press), so können sich Geschmack und Aroma perfekt entfalten.